Piran

Piran

Piran

Venetiana - ein wunderschönes Gebäude aus der Mitte des 15. Jahrhunderts - ist das älteste erhaltene Haus am Tartini-Platz, das einst als Straßenbahnumkehr diente und von 1912 bis 1953 Piran mit Portorož und Lucija verband. Heute ist der Platz auch mit einem Denkmal für Tartini geschmückt, das 1896 für den großen Künstler, Geiger und Komponisten Giuseppe Tartini errichtet wurde. Auf dem Platz befinden sich der 1879 im Neorenaissance-Stil erbaute Stadtpalast und das Tartini-Haus, in dem der Komponist und Geiger Guiseppe Tartini geboren wurde. Heute wird es für kulturelle Veranstaltungen, Ausstellungen und verschiedene Kunstwerkstätten genutzt. Der 1. Mai ist ein beliebter Treffpunkt für Piran-Kinder. Während der Sommermonate finden auf dem Hauptplatz viele Musik-, Tanz- und Theaterveranstaltungen statt.

Piran

Erfahrungen

Rund 140 verschiedene Arten von Organismen erwarten Sie im Piran Aquarium und im Museum für Schalentiere über dreitausend Muscheln und Schnecken aus allen Meeren und Kontinenten der Welt sowie aus vielen Höhlen, Seen und Flüssen. Die Sečovlje-Salzpfannen sind zusammen mit den nahe gelegenen Strunjan-Salzpfannen die nördlichsten noch in Betrieb befindlichen Salzpfannen im Mittelmeerraum. Sie sind eine der wenigen Salzpfannen, in denen Salz noch nach jahrhundertealten Verfahren verarbeitet wird. Entlang der Küste gibt es eine Promenade, entlang der viele Bars und Gasthäuser mit einem abwechslungsreichen Angebot an hausgemachten Speisen und Getränken zur Erfrischung einladen.

 
Piran

Kostenlose Nutzung der Fahrräder. Im Fahrradschuppen haben Sie Zugang zu zwei Fahrrädern, mit denen Sie den Strand besuchen oder nahe gelegene Orte erkunden können.

Schreiben Sie uns


    Deutsch